Ich geb der WordPress App noch einmal eine Chance 

Neues Jahr neues Glück. Ich habe vorletztes Jahr schon einmal probiert die WordPress App zu nutzen, mit mäßigem Erfolg.

Mir fehlt dabei einfach noch die Leichtigkeit des online stellens was Apps wie Instagram, Twitter (Tweetbot natürlich) und die anderen so mit sich bringen.

Ich bin schon sehr auf Micro.blog gespannt, dazu später auch noch mehr, vielleicht bringt mich das dann weiter.

Vielleicht kommen aber auch jetzt mit der REST-API endlich ein paar gescheite Apps die mit WordPress gut zusammen arbeiten können.

Beitrag teilen
Christopher Kurth

Christopher Kurth

Online & Web Engineer. Human. Selbstständig bei eria.studio. WordPress'ler in der zollsoft GmbH. Organisator von WordPress Meetup Jena. Auf Reise mit drei Zöpfe ein Bart.

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert