wer rumspielt wird bestraft …

… ausser er hat vorgesorgt.

Nachdem ich im Hintergrund der Seite wieder etwas am arbeiten war, stellte ich mit entsetzen fest das ich irgendwie den Plugin Ordner gelöscht hatte.

Nach kurzem schreck kam ich wieder darauf das ich doch immer ein automatischen Backup erstellen lasse. Damit hat sich dann auch endlich die Möglichkeit ergeben, zu testen ob das wieder einspielen funktioniert.

Was soll ich sagen, die Seite sieht zum Glück wie vorher aus und alles funktioniert direkt wieder. Das Backup war mein Retter!

Jetzt kann ich in aller ruhe weiter spielen …

Beitrag teilen
Christopher
Christopher

Human. WordPress Entwickler bei eria.studio. Medieninformatik Student. Organisator von WP Jena. Auf Reise mit drei Zöpfe ein Bart.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.